Herzlich willkommen im Schullandheim Hoisdorf!

Inmitten der Stormarner Schweiz und doch nah bei Hamburg liegt unser Schullandheim. Das große Gelände bietet Kindern und Erwachsenen vielfältige Möglichkeiten zu Bewegung und Spiel. Bis zu 70 Gäste finden hier ein Bett und Verpflegung.

Weiterlesen ...

Schullandheime in der Corona-Pandemie

Das Schullandheim Hoisdorf ist eines der ältesten Schullandheime Deutschlands. Seit 1922 können Hamburger Schüler hier gemeinsam lernen und die schöne Natur Stormarns erleben, aber auch Musik- und Theatergruppen sowie kirchliche Jugendgruppen genießen die Möglichkeit gemeinsamen Arbeitens und gemeinsamer Erholung in unserem Schullandheim. Der gemeinnützige Verein der „Freunde des Albrecht-Thaer-Gymnasiums (Schullandheim Hoisdorf) e.V.“ betreibt das Schullandheim.

Durch Corona-bedingte Verbote von Klassen- und Gruppenreisen geriet das Schullandheim 2020 in große Bedrängnis. Nach der Winterpause mit etlichen Bauarbeiten, die der Sicherheit der Gäste in unserem Reethaus dienten, durften bis in den Mai 2020 keine Gäste kommen, aber auch danach kamen nur wenige Gruppen. Schließlich mussten wir Corona-bedingt noch einmal bis Ende Mai 2021 das Haus schließen.  Für das Jahr 2020 erhielten wir neben der Corona-Soforthilfe aus Schleswig-Holstein auch Subventionen der Stadt Hamburg, für das erste Halbjahr 2021 unterstützte der Bund unser Haus. So erhielt unser Schullandheim eine Überlebenschance. Seit Juli 2021 läuft der Betrieb wieder auf Hochtouren - und wir hoffen, dass es keine weiteren Schließungen geben wird.

Weiterlesen ...

Sanierung

2019-2022 gibt es einige Sanierungsprojekte im Schullandheim. Ein Schlafraum ist renoviert, ein Sanitärraum und die Sicherheitsbleuchtung des Reethauses sind bereits vollständig neu gestaltet, auch die Blitzschutzanlage ist mit modernster Technik ausgerüstet worden. Die Brandmeldeanlage wurde ausgetauscht, die Elektroverteilung im Reethaus weitgehend modernisiert.

Nach und nach sollen weitere Zimmer im Reethaus renoviert und die Elektroverteilung weiter verbessert werden.

Der Pool ist seit 2019 geschlossen, weil die Kosten einer Renovierung und der Installation einer automatischen Wasseraufbereitung unsere Möglichkeiten übersteigen.

Freunde des Albrecht-Thaer-Gymnasiums (Schullandheim Hoisdorf) e.V.

1921/22 haben Eltern der damaligen Oberrealschule vor dem Holstentor in Hamburg einen Verein gegründet, um das Schullandheim zu erwerben. Seitdem unterstützen Eltern und Freunde unserer Schule, heute Albrecht-Thaer-Gymnasium genannt, das Schullandheim. Wir bitten um Ihre Mithilfe in unserem gemeinnützigen Verein, damit das Schullandheim als Begegnungsstätte für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene erhalten werden kann.

Öffentliche Dokumente

Satzung

Finanzordnung

Festschrift von 1997

Mitgliedsantrag

Adressen und Ansprechpartner des Vereins finden Sie im Impressum.

Haus­adresse

Schullandheim Hoisdorf
Dorfstraße 10
22955 Hoisdorf / Stormarn

Tel.: 04107 - 851 568 - 0
Fax: 04107 - 851 568 - 2

Heimeltern: mail

Unterkategorien