Wichtiges in KürzeGelaende

  • Ganzjährig geöffnet;
  • stadtnahe Einrichtung in der Nähe Hamburgs in ländlicher Umgebung;
  • Ab Hamburg mit ÖPNV (HVV) erreichbar;
  • Vollverpflegung durch Heimeltern, Selbstversorgung möglich;
  • Dreiteilige Bettwäsche und Hausschuhe sind mitzubringen;
  • Getrennte Unterbringung von 2 Gruppen in 2 Häusern mit 41 bzw. 32 Betten;
  • Mindestbelegung pro Haus: 25 Personen im Reetdachhaus, 15 Personen im Lütthus; Alleinbelegung des gesamten Heims ab 45 Personen;
  • Mindestdauer des Aufenthalts 2 Nächte, Ausnahmen für Projektgruppen von November bis Mai möglich;
  • Übernachtung ab 15€, Frühstück ab 4€, Mittagessen ab 6,50€, Abendessen ab 4,50€ (für große Gruppen bzw. lange Aufenthalte ist ein Rabatt möglich);
  • vielfältige erlebnispädagogische Aktivitäten möglich, auch Floßbau und Geocaching;
  • WLAN fast auf dem gesamten Heimgelände;
  • Besonders geeignet für Klassen 1 bis 6, Kindertagesheime und Kindergärten, Kindererholungsmaßnahmen, Chöre, Musik- und Theaterprojekte (120 qm große Tenne mit Klavier vorhanden), Oberstufenprojekte, Schülerratsseminare, Kirchen- und Konfirmandengruppen, Trainingslager (große Fußballwiese mit 2 großen und 2 kleinen Toren vorhanden).